EasyApotheken

easyApotheke Hildesheim Versandhandel

Inhaber: Harald Steinert e.K.
Bischofskamp 40-42
31137 Hildesheim
Fax: 05121-2893598
Unsere Services

TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup 100 ml

- 10,0 %
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup
TUSSAMAG concent Hustensaft 30,2 g/100 ml Sirup

 

ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Artikelnummer: 18106667

Darreichungsform: Sirup

Packungsgröße: 100 ml

Anbieter: ratiopharm GmbH

Grundpreis: 85,50 € / 1 l

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

8,55 € 3 AVP² 9,50 €
Artikelbeschreibung

Tussamag® concent Hustensaft

Tussamag® concent Hustensaft von ratiopharm mit Thymiankraut-Extrakt: Natürliche und starke Hilfe bei Husten, fördert das Abhusten und wirkt krampflösend, 100 ml Hustensaft

  • Natürliche, starke Hilfe bei Husten
  • Fördert das Abhusten des Schleims und wirkt krampflösend
  • Sorgt für ein wohltuendes Gefühl im Hals
  • Mit angenehmem Thymian-Geschmack
  • Frei von Laktose, Zucker und künstlichen Aromen

 

Tussamag®  concent Hustensaft von ratiopharm – extra stark gegen Husten

Ob Sommer oder Winter: Erkältungen kennen keine Jahreszeit.Vor allem ist Husten nicht nur unangenehm, sondern kann ein hartnäckiger Alltagsbegleitersein. Nachts wird man entweder davon geweckt oder findet gar nicht erst in denSchlaf. Mit einem Hustensaft können die Beschwerden gelindert werden – damitman die nötige Ruhe findet, um wieder gesund zu werden. Der hochdosierteTussamag® concent Hustensaft von ratiopharm enthält einen Thymiankraut-Extrakt,welcher das Abhusten des Schleims fördert und krampflösend ist. Durch die hoheDosierung wirkt der Saft besonders stark und hilft dabei, schnell wieder aufdie Beine zu kommen. Tussamag® concent Hustensaft ist für Erwachsene,Jugendliche und Kinder ab 4 Jahren geeignet. Mit dem skalierten Messbecher kannder Hustensaft individuell dosiert werden.

 

Husten natürlich entgegenwirken

Husten ist ein wichtiger Schutzreflex des Körpers, um Fremdkörper oder Krankheitserreger aus den Atemwegen zu entfernen. Dennoch gehört Husten zu den unangenehmsten Beschwerden bei einer Erkältung. Bereits seit dem 12. Jahrhundert werden Extrakte aus Thymian bei Husten eingesetzt.Thymian hilft, die Atemwege zu befreien und zeichnet sich durch seine krampflösenden Eigenschaften aus. Tussamag® concent Hustensaft enthält den Thymiankraut-Extrakt aus getrockneten Thymian-Blättern und -Blüten. So lindert er auf natürliche Weise die Husten beschwerden bei einer Erkältung. Der natürliche Thymiangeschmack wird als angenehm empfunden und sorgt für ein wohltuendes Gefühl im gereizten Hals. Tussamag® concent Hustensaft ist frei von Laktose, Zucker und künstlichen Aromen. Setzen Sie bei Husten auf Tussamag® – das bewährte Erkältungsmittel mit Tradition.

PZN 18106667
Anbieter ratiopharm GmbH
Packungsgröße 100 ml
Packungsnorm N1
Produktname Tussamag concent Hustensaft
Darreichungsform Sirup
Monopräparat ja
Wirksubstanz Thymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäß DAB
Alkoholgehalt 10,2 Vol.-%
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel ein. Sie können das Arzneimittel mit Wasser oder Tee verdünnen.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1 Woche anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es zur Alkoholvergiftung kommen. Insbesondere Kleinkinder sind sehr gefährdet. Setzen sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Kinder von 4-11 Jahren 2 ml 5-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit

Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 4-6 ml 3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit
Dosierhilfe: Dem Arzneimittel liegt für eine korrekte Dosierung ein Messbehältnis bei.
 
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Atemnot, Fieber, eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

 

- Traditionell angewendet zur Unterstützung der Schleimlösung im Bereich der Atemwege

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann. Wie die einzelnen Inhaltsstoffe wirken, konnte bislang in wissenschaftlichen Studien nicht nachgewiesen werden.
bezogen auf 5 ml Sirup

1,51 g Thymian-Fluidextrakt (1:2-2,5); Auszugsmittel gemäß DAB

+ Sorbitol 70

2,6 g Sorbitol

+ Ethanol

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Alkoholkrankheit

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 4 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Dieses Arzneimittel enthält Stoffe, die unter Umständen als Dopingstoffe eingeordnet werden können. Fragen Sie dazu Ihren Arzt oder Apotheker.
- Vorsicht bei Allergie gegen Gewürze, wie z.B. Anis, Beifuß, Dill, Fenchel, Karotte, Koriander, Kümmel, Paprika, Petersilie, Sellerie und Tomaten!
- Das Arzneimittel enthält in geringen Mengen Alkohol, sollte deshalb von Alkoholikern gemieden werden.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Fructose (Fruchtzucker). Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. 8:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kunden kauften auch...
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
- 59,7 %
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 3,70 € / 0,07 € / 1 St

1,49 € 3
Grippostad C Kapseln 2x 24St. Sparset
- 45,2 %
Grippostad C Kapseln 2x 24St. Sparset
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

UVP¹ 31,94 €

17,50 € 3
FENISTIL Gel
- 32,9 %
FENISTIL Gel
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Gel / 50 g

AVP² 15,59 € / 209,00 € / 1 kg

10,45 € 3
GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln
- 25,5 %
GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Magensaftresistente Weichkapseln / 20 St

AVP² 14,30 € / 0,53 € / 1 St

10,65 € 3
ASPIRIN 500 mg überzogene Tabletten
- 29,5 %
ASPIRIN 500 mg überzogene Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Überzogene Tabletten / 20 St

AVP² 8,39 € / 0,30 € / 1 St

5,91 € 3
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel