easyApotheke Hildesheim Versandhandel
Angebote der
easyApotheken vor Ort.

Blasenentzündung & Harnwegsinfekt

Was tun bei Blasenentzündung?

Blasenentzuendung

Ursachen einer Blasenentzündung

Eine Blasenentzündung (auch Zystitis) ist ein Harnwegsinfekt. Sie betrifft hauptsächlich Kinder und Frauen. Bei Frauen liegt das an der kürzeren Harnröhre. Mangelnde Intimpflege und sexuelle Aktivität erhöhen das Risiko, gerade wenn der Geschlechtsverkehr ohne Kondom geschieht. Oft sind Darmbakterien der Auslöser. Hier spielt deshalb auch die Hygiene beim Toilettengang eine wichtige Rolle. Männer können natürlich auch betroffen sein. Das ist zwar seltener, aber dafür für die Betroffenen meistens schmerzhafter. Bei Männern wird eine Blasenentzündung oft durch eine vergrößerte Prostata begünstigt. Dieses Phänomen ist hormonell bedingt und tritt eher ab einem Alter von 50 oder mehr Jahren auf. Weitere Faktoren sind ebenfalls eine mangelnde Intimpflege und langes Sitzen auf kalten Flächen. Im schlimmsten Fall wird aus einer Blasenentzündung eine Nierenbeckenentzündung.

  • Darmbakterien oft der Auslöser
  • Kürzere Harnröhre bei Frauen
  • Mangelnde Intimpflege
  • Schlechte Hygiene beim Toilettengang
  • Ungeschützter Geschlechtsverkehr
  • Vergrößerte Prostata
  • Langes Sitzen auf kalten Flächen

Symptome und Therapie einer Blasenentzündung

Ein erster Hinweis auf eine Blasenentzündung sind Schmerzen beim Wasserlassen. Es kann auch Blut im Urin sichtbar sein. Der Urin kann anders oder unangenehm riechen. Betroffene haben das Gefühl oft auf die Toilette zu müssen ohne dabei viel Wasser lassen zu müssen. Darüber hinaus können auch Schmerzen im Unterleib auftreten. Wenn die Zystitis weiter Richtung Nieren oder Prostata aufsteigt, kann es auch zu Fieber kommen. Beim Verdacht auf eine Blasenentzündung, sollte die Diagnose durch einen Arzt stattfinden. In der Regel wird eine Blasenentzündung mit einem Antibiotikum therapiert. Bei milden Verläufen kann die Entzündung auch ohne Medikamente wieder verschwinden.

  • Schmerzen / Brennen beim Wasserlassen
  • Urin riecht komisch / Blut im Urin
  • Schmerzen im Unterleib
  • Fieber
  • Therapie mit Antibiotikum / ohne Medikamente

Einer Blasenentzündung vorbeugen

Ausreichend zu trinken hilft, einer Zystitis vorzubeugen. Dadurch werden Bakterien aus der Harnröhre ausgespült. Beim Toilettengang sollten gerade Frauen auf die richtige Wischrichtung von vorne nach hinten achten. So wird vermieden, dass Darmbakterien in die Scheide gelangen. Beim Geschlechtsverkehr helfen Kondome, das Infektionsrisiko zu verringern.

  • Ausreichend trinken
  • Toilettenhygiene beachten
  • Kondome benutzen

Geheimtipp D-Mannose

Gepan® Mannose-Gel mit seinem Mannose-Hydro-Komplex wurde speziell für die Anwendung im äußeren Intimbereich entwickelt: Mit Inhaltsstoffen wie Mannose und Hyaluronsäure besitzt das Gel zum einen hautpflegende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften. Zum anderen bietet es der Haut im äußeren Intimbereich Unterstützung beim Schutz gegen Keime und damit auch vor Infektionen, z. B. einer Blasenentzündung. So trägt das Gepan Mannose-Gel sowohl zur Pflege und Stärkung der Haut im äußeren Intimbereich als auch zur Keimprävention bei.

  • Kombination aus D-Mannose und Hyaluronsäure
  • Hilft dabei, dass sich Keime nicht im äußeren Intimbereich anheften können
  • Pflegt die Haut und spendet Feuchtigkeit
  • Dermatologisch geprüft

 

Mannose-Gel

 

1. Reinigen Sie nach dem Toilettengang wie gewohnt Ihren Intimbereich und waschen Sie gründlich die Hände. Geben Sie anschließend einen Pumpstoß des Gels auf Ihre Finger.

 

2. Verteilen Sie das Gepan® Mannose-Gel im gesamten äußeren Intimbereich (Vulva, Damm und Analbereich), jedoch immer beginnend im vorderen Bereich.

 

Hier finden Sie unsere Produktempfehlungen zum Thema "Blasenentzündung":

GEPAN Mannose-Gel
- 24,1 %
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage
GEPAN Mannose-Gel

Gel / 30 ml

UVP¹ 14,80 € / 37,40 € / 100 ml

11,22 € 3
GEPAN Mannose to go Lösung zum Einnehmen
- 21,4 %
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage
GEPAN Mannose to go Lösung zum Einnehmen

Lösung zum Einnehmen / 14X5 ml

UVP¹ 19,90 € / 22,34 € / 100 ml

15,64 € 3
SIDROGA Blasentee plus mit Bärentraubenblättern
- 16,6 %
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage
SIDROGA Blasentee plus mit Bärentraubenblättern

Tee / 20X2.0 g

UVP¹ 4,75 € / 9,90 € / 100 g

3,96 € 3
H&S Blasen- und Nierentee Filterbeutel
- 28,3 %
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage
H&S Blasen- und Nierentee Filterbeutel

Filterbeutel / 20X2.0 g

UVP¹ 3,95 € / 7,08 € / 100 g

2,83 € 3
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel