EasyApotheken

easyApotheke Hildesheim Versandhandel

Inhaber: Harald Steinert e.K.
Bischofskamp 40-42
31137 Hildesheim
Fax: 05121 2893598
Unsere Services

REMIFEMIN mono Tabletten 30 St

- 37,9 %
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten
REMIFEMIN mono Tabletten

 

ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Artikelnummer: 10993232

Darreichungsform: Tabletten

Packungsgröße: 30 St

Anbieter: MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG

Grundpreis: 0,37 € / 1 St

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

11,16 € 3 AVP² 17,98 €
Artikelbeschreibung

Bei Wechseljahresbeschwerden: Remifemin & Remifemin mono

Hormonfrei:

Die Wirk­ung von Remi­femin und Remifemin mono be­ruht auf dem hormon­freien iCR-Spezial­extrakt der Trauben­silber­kerze, der kein un­er­wünschtes Gewebe­wachstum an der Brust oder der Gebär­mutter förd­ert.

Sicher:

Die gute Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit von Remifemin wurde in zahlreichen umfassenden Studien unter Beweis gestellt: Eine leberschädigende Wirkung konnte nicht festgestellt werden. Zwischen 1987 und 2016 wurden über 12.000 Patientinnen im Rahmen klinischer Studien mit dem iCR-Spezialextrakt behandelt.

Verträglich:

Die Remi­femin Wirk­stoffe sind dank ihrer pflanz­­lichen Wirk­weise be­sonders gut ver­träglich. Gewöhn­ungs­effekte wurden bis heute nicht beo­bachtet.
Mehr noch: In vielen Studien wurde die gute Verträg­lich­keit der Remi­femin Wirk­stoffe aus­drück­lich be­stätigt.

Einmalgabe:

Zu­sätzlich gibt es vor allem für Frauen, die eine Einmal­gabe ihres Wechsel­jahres­präparats be­vor­zugen, Remi­femin mono . Die Tages­dosis von Remi­femin mono ent­spricht der von Remi­femin, eben­so Wirk­sam­keit und Ver­träglich­keit.

Produktvorteile

  • Bei Hitze­wallungen, Schlaf­störungen und Schweiß­ausbrüchen
  • Bei leichter­en Besch­werden und wenn die Besc­hwerden weitest­gehend unter Kon­trolle sind bzw. schon wieder ab­klingen
  • Remi­femin mono : die ideale Em­pfehlung für Frau­en, die ihr Wechsel­jahres­präparat nur ein­mal täg­lich nehmen möch­ten
  • Wirksam­keit und Sicher­heit in vielen Studien be­legt
  • Hormonfrei, kein Risiko für Brust- und Gebär­mutter­gewebe
  • Ent­hält keine Phyto­östrogene
  • Ent­hält Laktose
  • Ist vegetarisch und gluten­frei
  • Hergestellt in Deutschland
PZN 10993232
Anbieter MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH&Co.KG
Packungsgröße 30 St
Packungsnorm N1
Produktname Remifemin mono
Darreichungsform Tabletten
Monopräparat ja
Wirksubstanz Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1); Auszugsmittel: Isopropanol 40% (V/V)
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel unzerkaut mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 6 Monate anwenden.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden und Durchfall kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Einnahme vergessen?
Setzen Sie die Einnahme zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Frauen 1 Tablette 1-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn zusätzlich Beschwerden wie Störungen oder Wiederauftreten der Regelblutung auftreten.

 

- Wechseljahrsbeschwerden, unterstützende Behandlung, wie:
   - Hitzewallungen
   - Schweißausbruch

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Die Inhaltsstoffe entstammen der Pflanze Traubensilberkerze und wirken als natürliches Gemisch. Zu der Pflanze selbst:

- Aussehen: aufrechte, mehrjährige Staude mit dickem, dicht bewurzeltem Wurzelstock und großen, zwei- bis dreifach gefiederten Blättern; die weißlichen Blüten sind traubenförmig angeordnet
- Vorkommen: Europa, Nordamerika, Asien
- Hauptsächliche Inhaltsstoffe: Triterpenglykoside (Cimicifugosid, Actein, Cimiracemoside A, C und F)
- Verwendete Pflanzenteile und Zubereitungen: Extrakt aus den unterirdische Bestandteilen (Wurzelstock)
Extrakte von Traubensilberkerze-Wurzelstock beeinflussen die Wirkung weiblicher Hormone, vor allem Estrogen, und werden daher bei Wechseljahrsbeschwerden eingesetzt.
bezogen auf 1 Tablette

5 mg Traubensilberkerzewurzelstock-Trockenextrakt (6-11:1); Auszugsmittel: Isopropanol 40% (V/V)

+ Cellulosepulver

+ Lactose-1-Wasser

185 mg Lactose

+ Kartoffelstärke

+ Magnesium stearat (pflanzlich)

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Eingeschränkte Leberfunktion
- Estrogenabhängiger Tumor, auch in der Vorgeschichte

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Durchfälle
- Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut, wie:
- Hautausschlag
- Juckreiz
- Nesselausschlag
- Schwellungen im Gesicht
- Wassereinlagerungen (Ödeme)
- Gewichtszunahme
- Leberschäden, bei der Anwendung von Traubensilberkerzen (Cimicifuga)-haltigen Arzneimitteln
- Erhöhte Leberwerte (Transaminasen)

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Während der Behandlung sind geeignete schwangerschaftsverhütende Maßnahmen durchzuführen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. 8:00 Uhr - 16:30 Uhr
Kunden kauften auch...
IBU-RATIOPHARM 400 mg akut Schmerztbl.Filmtabl.
- 45,5 %
IBU-RATIOPHARM 400 mg akut Schmerztbl.Filmtabl.
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Filmtabletten / 50 St

AVP² 12,65 € / 0,14 € / 1 St

6,89 € 3
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
- 59,7 %
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 3,70 € / 0,07 € / 1 St

1,49 € 3
GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln
- 25,5 %
GELOMYRTOL forte magensaftresistente Weichkapseln
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Magensaftresistente Weichkapseln / 20 St

AVP² 14,30 € / 0,53 € / 1 St

10,65 € 3
IBU 400 akut-1A Pharma Filmtabletten
- 37,3 %
IBU 400 akut-1A Pharma Filmtabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Filmtabletten / 20 St

AVP² 4,34 € / 0,14 € / 1 St

2,72 € 3
GRIPPOSTAD C Hartkapseln
- 44,1 %
GRIPPOSTAD C Hartkapseln
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Hartkapseln / 24 St

AVP² 16,37 € / 0,38 € / 1 St

9,15 € 3
THOMAPYRIN INTENSIV Tabletten
- 34,1 %
THOMAPYRIN INTENSIV Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 8,89 € / 0,29 € / 1 St

5,85 € 3
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten
- 40,7 %
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 8,69 € / 0,26 € / 1 St

5,15 € 3
PARACETAMOL STADA 500 mg Tabletten
- 57,5 %
PARACETAMOL STADA 500 mg Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 3,51 € / 0,07 € / 1 St

1,49 € 3
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel