EasyApotheken
easyApotheke Hildesheim Versandhandel
Öffnet um 08:00

easyApotheke Hildesheim Versandhandel

Inhaber: Harald Steinert e.K.
Bischofskamp 40-42
31137 Hildesheim
Unsere Services

GRIPP-HEEL Tabletten 250 St

- 19,4 %
GRIPP-HEEL Tabletten
GRIPP-HEEL Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Artikelnummer: 00433302

Darreichungsform: Tabletten

Packungsgröße: 250 St

Anbieter: Biologische Heilmittel Heel GmbH

Grundpreis: 0,16 € / 1 St

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

40,27 € 3 AVP² 49,99 €
Artikelbeschreibung

Gripp-Heel® – Erkältung im Schnelldurchlauf

  • Unterstützt die körpereigenen Abwehrkräfte
  • Lindert die grippalen Symptome wie Fieber, Gliederschmerzen, Entzündungen der Atemwege1
  • Fördert die schnellere Ausheilung des Infekts1

 

Der grippale Infekt ist immer noch die häufigste Infektionskrankheit des Menschen. Während Kinder bis zu 13-mal pro Jahr daran erkranken, leiden Erwachsene im Schnitt immerhin noch 2- bis 3-mal im Jahr an einem grippalen Infekt. Ein grippaler Infekt wird von Viren ausgelöst. Er verläuft in der Regel nach einem typischen Ablaufmuster: In der Anfangsphase sind die Symptome kaum zu spüren. Dann folgt die mittlere Phase, in der die Beschwerden wie Husten, Schniefnase, Kopf- und Gliederschmerzen voll ausgeprägt sind. In der Endphase klingen dann die Symptome langsam wieder ab.

 

Was kann Gripp-Heel?

Gripp-Heel ist besonders wirkungsvoll in der mittleren Phase eines Grippalen Infektes. Gerade in dieser Phase von viralen Infekten ist der Einsatz natürlicher Medikamente wie Gripp-Heel sehr effektiv. Viele andere Erkältungspräparate unterdrücken lediglich Symptome wie Fieber oder Entzündungen für einen kurzen Zeitraum.

Die natürliche Behandlung mit Gripp-Heel hingegen bekämpft die Ursache des grippalen Infekts:

Es unterstützt die körpereigenen Abwehrkräfte, lindert akute Symptome, wirkt antientzündlich und fördert so die Ausheilung des grippalen Infekts! ²

In wissenschaftliche Studien wurden gezeigt, dass Gripp-Heel die Dauer des grippalen Infektes um bis zu drei Tage verkürzen kann! (Quelle: 1)

 

Gripp-Heel® und seine Vorteile

  • Ist schon für Kinder ab sechs Jahren geeignet.
  • Wirkt symptomlinderndund aktiviert das Immunsystem2.
  • Ermöglicht eine bis zu 3 Tage schnellere Heilung der Erkältung1.

 

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, bei akuten Beschwerden alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, 1 Tablette einnehmen. Nach Besserung der akuten Beschwerden 1- bis 3-mal täglich 1 Tablette anwenden. Kinder zwischen dem 6. und dem 12. Lebensjahr erhalten nicht mehr als zwei Drittel der Erwachsenendosis.

 

Pflichttext Gripp-Heel®

• Tabletten, Zul.-Nr.: 6045385.00.00

Anwendungsgebiete: Sie leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: grippale Infekte.

Warnhinweise: Enthält Lactose! Packungsbeilage beachten! 1 Tabl. = 0,025 BE.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Biologische Heilmittel Heel GmbH, Dr.-Reckeweg-Straße 2–4, 76532 Baden-Baden, www.heel.de

 

Quellen:

1. Rabe, A. (2003). Symptomatische Behandlung akuter grippaler Infekte – Homöopathikum und konventionelle Therapie im Vergleich. Allgemeinarzt 25(20):1522-1523.

2. Roeska, K., & Seilheimer, B. (2010). Antiviral activity of Engystol® and Gripp-Heel®: an in-vitro assessment. Journal of immune based therapies and vaccines, 8, 6

PZN 00433302
Anbieter Biologische Heilmittel Heel GmbH
Packungsgröße 250 St
Packungsnorm N2
Produktname Gripp-Heel
Darreichungsform Tabletten
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel ein.
Oder: Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 1-2 Wochen lang einnehmen. Bei der Anwendung von homöopathischen Arzneimitteln können sich vorhandene Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und ein Arzt konsultiert werden.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Bei akuten Erkrankungen:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Tablette bis zu 6-mal täglich (maximal) im Abstand von 1/2-1 Stunde, unabhängig der Mahlzeit
Bei chronischen Erkrankungen:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Tablette 1-3-mal täglich unabhängig von der Mahlzeit
Kinder von 6-12 Jahren: Lassen Sie sich zu der Anwendung und Dosierung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
 
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn länger anhaltende Beschwerden, Atemnot, eitriger Auswurf, Fieber oder atemabhängige Schmerzen auftreten.

 

- Grippeartige Erkrankung

Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Es handelt sich um ein homöopathisches Arzneimittel. Langjährige Erfahrung hat gezeigt, dass das homöopathische Arzneimittel bei bestimmten Beschwerden helfen kann.
bezogen auf 1 Tablette

120 mg Aconitum napellus

60 mg Bryonia

60 mg Lachesis

30 mg Eupatorium perfoliatum

30 mg Phosphorus

+ Magnesium stearat

+ Lactose

Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 6 Jahren: Das Arzneimittel darf nur nach Rücksprache mit einem Arzt oder unter ärztlicher Kontrolle angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Er wird Ihre besondere Ausgangslage prüfen und Sie entsprechend beraten, ob und wie Sie mit dem Stillen weitermachen können.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. | 08 Uhr - 18 Uhr
Kunden kauften auch...
GRIPPOSTAD C Hartkapseln
- 47,7 %
GRIPPOSTAD C Hartkapseln
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Hartkapseln / 24 St

AVP² 15,29 € / 0,33 € / 1 St

7,99 € 3
BEPANTHEN Augen- und Nasensalbe
- 28,8 %
BEPANTHEN Augen- und Nasensalbe
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Augen- und Nasensalbe / 10 g

AVP² 7,58 € / 539,00 € / 1 kg

5,39 € 3
BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe
- 37,4 %
BEPANTHEN Wund- und Heilsalbe
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Salbe / 100 g

AVP² 17,56 € / 109,90 € / 1 kg

10,99 € 3
EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray
- 29,0 %
EUPHORBIUM COMPOSITUM Nasentr.SN Nasendosierspray
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Nasendosierspray / 20 ml

AVP² 9,19 € / 326,00 € / 1 l

6,52 € 3
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel