EasyApotheken

easyApotheke Hildesheim Versandhandel

Inhaber: Harald Steinert e.K.
Bischofskamp 40-42
31137 Hildesheim
Fax: 05121 2893598
Unsere Services

DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabletten 20 St

- 31,1 %
DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabletten
DULCOLAX Dragees magensaftresistente Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Artikelnummer: 08472922

Darreichungsform: Tabletten magensaftresistent

Packungsgröße: 20 St

Anbieter: A. Nattermann & Cie GmbH

Grundpreis: 0,24 € / 1 St

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

4,80 € 3 AVP² 6,97 €
Artikelbeschreibung
"

Dulcolax® Dragées

20 Stk. Wirkstoff Bisacodyl planbare Befreiung von Verstopfung.

 

Ob durch Stress, ungewohntes Essen oder vorübergehenden Bewegungsmangel verursacht – bei Verstopfung fühlt man sich in seinem Alltag schnell eingeschränkt und wünscht sich oft nichts sehnlicher als eine baldige Erleichterung.

Dulcolax® Dragées befreien planbar und gut verträglich von Verstopfung, damit Sie wieder unbeschwert durchstarten können.

 

Dulcolax® Dragées sind einfach in der Handhabung. Sie entfalten ca. 6 bis 12 Stunden nach der Einnahme ihre Wirkung. Werden sie am Abend eingenommen, wirken die Dulcolax® Dragées über Nacht und sorgen so am nächsten Morgen für Befreiung – und damit für einen guten Start in den Tag.

 

Dulcolax® Dragées wirken dabei gleich zweifach gegen Verstopfung:

1. Der Flüssigkeitsgehalt im Darm wird erhört, wodurch die Stuhlkonsistenz verbessert und der Darmtransport erleichtert wird.

 

2. Die Eigenbewegung des Dickdarms wird angeregt. Dadurch kann die Verstopfung schnell und wirksam gelöst werden.

 

Ein weiterer Vorteil: Dank der magensäure- und dünndarmsaftresistenten Umhüllung wirkt der in Dulcolax® Dragées enthaltene Wirkstoff Bisacodyl, wo er wirken soll: im Dickdarm, dem Ort der Verstopfung. Erst im Dickdarm wird der Wirkstoff freigesetzt und aktiviert, um seine abführende Wirkung nur dort zu entfalten, wo sie gebraucht wird – ohne den Körper unnötig zu belasten.

 

Dulcolax® Dragees sind gut verträglich. Dulcolax® Dragées sind für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren geeignet. Eine Anwendung bei Kindern und während der Schwangerschaft ist nach Rücksprache mit dem Arzt möglich. Dulcolax® Dragées haben nachweislich keinen Einfluss auf die Muttermilch und können deshalb auch während der Stillzeit angewendet werden.

 

Die Einnahme erfolgt bei Bedarf einmal täglich am Abend. In der Regel ist eine Einmalanwendung von Dulcolax® Dragees ausreichend, bei wiederkehrenden Beschwerden können die Dragées erneut angewendet werden. Nehmen Sie das Arzneimittel immer genau wie in der Packungsbeilage beschrieben bzw. mit Ihrem Arzt oder Apotheker vereinbart ein. Dulcolax Dragees können nach ärztlicher Rücksprache auch längerfristig angewendet werden. Bei längerer bestimmungsgemäßer Anwendung sind kein Wirkverlust, keine Gewöhnungseffekte[1] oder Störungen des Elektrolythaushaltes zu erwarten.

Wenn Sie auf der Suche nach einer planbaren und zugleich gut verträglichen Lösung bei Verstopfung sind, dann sind die Dulcolax® Dragées eine gute Wahl für Sie. Gewinnen Sie Ihre Lebensqualität zurück.  mit Dulcolax® Dragées – befreiter leben.

 

Dulcolax® Dragées. Wirkstoff: Bisacodyl Anwendungsgebiet: Zur Anwendung bei Verstopfung, bei Erkrankungen, die eine erleichterte Darmentleerung erfordern sowie zur Darmentleerung bei Behandlungsmaßnahmen u. Maßnahmen zum Erkennen von Krankheiten (therapeut. u. diagnost. Eingriffe) am Darm. Hinweis: Wie andere Abführmittel sollten Dulcolax® Dragées ohne ärztl. Abklärung der Verstopfungsursache nicht täglich oder über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Enthält den Farbstoff Gelborange S, Lactose u. Sucrose. Trägt nicht zur Gewichtsabnahme bei. Der gleichzeitige Gebrauch von anderen Abführmitteln kann die Nebenwirkungen im Magen-Darmtrakt verstärken. Packungsbeilage beachten. Apothekenpflichtig.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

A. Nattermann & Cie. GmbH, Brüningstraße 50, 65929 Frankfurt am Main.

Stand: Juli 2022

 

MAT-DE-2007106

 

[1] Kamm MA et al. Clin Gastroenterol Hepatol. 2011;9(7):577-83.

"
PZN 08472922
Anbieter A. Nattermann & Cie GmbH
Packungsgröße 20 St
Produktname Dulcolax Dragees 5mg
Darreichungsform Tabletten magensaftresistent
Monopräparat ja
Wirksubstanz Bisacodyl
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Nehmen Sie das Arzneimittel mit Flüssigkeit (z.B. 1 Glas Wasser) ein.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nur einige Tage anwenden. Bei länger anhaltenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Es kann zu einer Vielzahl von Überdosierungserscheinungen kommen, unter anderem zu Durchfall. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Verstopfung und Erleichterung der Darmentleerung und Erweichung des Stuhls:
 
Kinder von 2-10 Jahren 1 Dragee 1-mal täglich abends, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten)

Kinder ab 10 Jahren und Erwachsene 1-2 Dragees 1-mal täglich abends, vor der Mahlzeit (ca. 30 Minuten)
Darmentleerung als Vorbereitung bei Operationen und/oder Untersuchungen: Lassen Sie sich zu der Dosierung von Ihrem Arzt oder Apotheker beraten.
 
Die abführende Wirkung tritt normalerweise nach 6 bis 12 Stunden ein.
 
Das Arzneimittel sollte nur dann eingesetzt werden, wenn die Verstopfung durch Ernährungsumstellung nicht zu beheben ist.

 

- Verstopfung, zur kurzzeitigen Anwendung
- Erleichterung der Darmentleerung und Erweichung des Stuhls, z.B. bei schmerzhaften Analleiden oder nach Operationen
- Darmentleerung als Vorbereitung bei Operationen und/oder Untersuchungen

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Der Wirkstoff verhindert, dass aus dem Darminhalt Wasser und Salze entzogen werden. Gleichzeitig fördert er das Einströmen von Wasser und Salzen in den Darm. Dadurch gewinnt der Darminhalt an Volumen und wird weicher, was zu einem Stuhldrang und einer erleichterten Stuhlentleerung führt.
bezogen auf 1 Tablette

5 mg Bisacodyl

+ Arabisches Gummi

+ Carnaubawachs

+ Chinolingelb

+ Gelborange S

+ Titandioxid

+ Glycerol

+ Lactose-1-Wasser

35 mg Lactose

+ Macrogol 6000

+ Magnesium stearat

+ Maisstärke

+ Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:1)

+ Methacrylsäure-Methylmethacrylat-Copolymer (1:2)

+ Rizinusöl, nativ

+ Maisstärke, partiell oxidiert

20 mg Saccharose

+ Talkum

+ Wachs, gebleichtes

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe
- Darmverschluss

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Entzündliche Magen-Darm-Erkrankungen, die akut sind
- Störungen des Flüssigkeit- und Salzhaushaltes

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Säuglinge und Kleinkinder unter 2 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Wenden Sie sich an Ihren Arzt. Es spielen verschiedene Überlegungen eine Rolle, ob und wie das Arzneimittel in der Schwangerschaft angewendet werden kann.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magen-Darm-Beschwerden, wie:
- Bauchschmerzen
- Bauchkrämpfe
- Blähungen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Wenden Sie abführende Arzneimittel ohne ärztliche Empfehlung nur kurzzeitig an. Eine längerfristige Anwendung führt unter Umständen zu einer chronischen Verstopfung und/oder weiteren Problemen. Bleibt der Erfolg nach kurzzeitiger Anwendung aus, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
- Achtung: Abführmittel eignen sich nicht zur Gewichtabnahme.
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Chinolingelb mit der E-Nummer E 104)!
- Vorsicht bei Allergie gegen Farbstoffe (z.B. Tartrazin (E 102), Gelborange S (E 110), Azorubin (E 122), Amaranth (E 123) und Ponceau 4R (E 124)).
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Vorsicht bei einer Unverträglichkeit gegenüber Saccharose. Wenn Sie eine Diabetes-Diät einhalten müssen, sollten Sie den Zuckergehalt berücksichtigen.
- Es kann Arzneimittel geben, mit denen Wechselwirkungen auftreten. Sie sollten deswegen generell vor der Behandlung mit einem neuen Arzneimittel jedes andere, das Sie bereits anwenden, dem Arzt oder Apotheker angeben. Das gilt auch für Arzneimittel, die Sie selbst kaufen, nur gelegentlich anwenden oder deren Anwendung schon einige Zeit zurückliegt.
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. 8:00 Uhr - 16:30 Uhr
Unsere Empfehlung
OYONO Nacht Intens Tabletten
- 9,9 %
OYONO Nacht Intens Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

UVP¹ 17,95 € / 0,81 € / 1 St

16,16 € 3
OYONO Nacht Intens Tabletten
- 10,0 %
OYONO Nacht Intens Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 60 St

UVP¹ 39,95 € / 0,60 € / 1 St

35,95 € 3
Kunden kauften auch...
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
- 59,7 %
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 3,70 € / 0,07 € / 1 St

1,49 € 3
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten
- 40,7 %
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 8,69 € / 0,26 € / 1 St

5,15 € 3
GRIPPOSTAD C Hartkapseln
- 44,1 %
GRIPPOSTAD C Hartkapseln
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Hartkapseln / 24 St

AVP² 16,37 € / 0,38 € / 1 St

9,15 € 3
VOLTAREN Schmerzgel
- 38,8 %
VOLTAREN Schmerzgel
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Gel / 180 g

AVP² 24,53 € / 83,33 € / 1 kg

15,00 € 3
NASENSPRAY-ratiopharm Erwachsene kons.frei
- 28,4 %
NASENSPRAY-ratiopharm Erwachsene kons.frei
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Nasenspray / 15 ml

AVP² 6,97 € / 332,67 € / 1 l

4,99 € 3
IMODIUM akut lingual Schmelztabletten
- 31,7 %
IMODIUM akut lingual Schmelztabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Schmelztabletten / 12 St

AVP² 14,49 € / 0,82 € / 1 St

9,89 € 3
ASPIRIN Complex Btl.m.Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.
- 36,7 %
ASPIRIN Complex Btl.m.Gran.z.Herst.e.Susp.z.Einn.
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Granulat zur Herstellung einer Suspension zum Einnehmen / 20 St

AVP² 18,79 € / 0,59 € / 1 St

11,89 € 3
VOLTAREN Dolo 25 mg überzogene Tabletten
- 29,6 %
VOLTAREN Dolo 25 mg überzogene Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Überzogene Tabletten / 20 St

AVP² 12,23 € / 0,43 € / 1 St

8,60 € 3
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel