EasyApotheken
easyApotheke Hildesheim Versandhandel
Geschlossen. Öffnet am Montag um 08:00 Uhr

easyApotheke Hildesheim Versandhandel

Inhaber: Harald Steinert e.K.
Bischofskamp 40-42
31137 Hildesheim
Unsere Services

CHINA ÖL ohne Inhalator 10 ml

ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Artikelnummer: 03137001

Darreichungsform: Ätherisches Öl

Packungsgröße: 10 ml

Anbieter: Hübner Naturarzneimittel GmbH

Grundpreis: 668,00 € / 1 l

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Tierarzt oder Apotheker.

6,68 € 3
Artikelbeschreibung

China-Oel

Pfefferminzöl – Die Heilkraft der Natur für Ihre Hausapotheke

Die Pfefferminze (Mentha x piperita) wird aufgrund ihrer beruhigenden, krampflösenden, entzündungshemmenden sowie schmerzstillenden Eigenschaften bereits seit Jahrhunderten in vielen medizinischen Bereichen als wichtige Heilpflanze geschätzt und eingesetzt.

Das in China-Oel Produkten enthaltene Pfefferminzöl wird durch Wasserdampf-Destillation aus den blühenden, oberirdischen Teilen der Mentha x piperita L. gewonnen und unterliegt einer ständigen pharmazeutischen Kontrolle, um die gleichbleibende hohe Qualität der Produkte zu gewährleisten.

 

China-Oel

China-Oel ist ein frei verkäufliches Arzneimittel, das erstmals im Jahre 1957 auf dem deutschen Markt verkauft wurde und seitdem in nahezu jeder deutschen Apotheke Einzug gehalten hat. Darüber hinaus ist China-Oel auch in über 40 Ländern weltweit erhältlich.

Das 100 % reine und alkoholfreie Pfefferminzöl ist die ideale Ergänzung in Ihrer Hausapotheke und zeichnet sich vor allem durch seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aus:

  • Zur Inhalation und Einnahme bei Erkältung
  • Zur äußerlichen Anwendung bei Kopfschmerzen
  • Zur äußerlichen Anwendung bei Muskelschmerzen
  • Zur Einnahme bei Verdauungsbeschwerden

 

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • 100 % reines pflanzliches Pfefferminzöl zur Inhalation, Einnahme und äußerlichen Anwendung
  • Ideal bei Erkältung, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen und Verdauungsbeschwerden
  • Ohne Alkohol
  • Ideal für Ihre Hausapotheke
  • Hergestellt in Deutschland

 

Pflichttext:

China-Oel. Wirkstoff: Pfefferminzöl. Zur Einnahme bei krampfartigen Beschwerden der Gallenwege und des Magen-Darm-Bereichs, zur Einnahme oder Inhalation bei Erkältungskrankheiten der oberen Atemwege, zur äußerlichen Anwendung bei Muskelschmerzen (Myalgien) und nervenschmerzähnlichen (neuralgiformen) Beschwerden. Bei Beschwerden, die länger als eine Woche andauern oder periodisch wiederkehren, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand der Information: 09/2008.

PZN 03137001
Anbieter Hübner Naturarzneimittel GmbH
Packungsgröße 10 ml
Produktname China-Oel ohne Inhalator
Darreichungsform Ätherisches Öl
Monopräparat ja
Wirksubstanz Pfefferminzöl
Pfl. Arzneimittel ja
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig nein

Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Bereiten Sie das Arzneimittel zu und nehmen Sie es ein. Dazu geben Sie es in ein Glas Wasser und rühren um.
Oder: Bereiten Sie das Arzneimittel zu und inhalieren Sie es. Übergießen Sie dafür die vorgesehene Menge des Arzneimittels mit heißem Wasser. Beugen Sie Ihren Kopf über das Gefäß, atmen Sie die Dämpfe durch Nase und Mund ein und decken Sie nach Möglichkeit Kopf und Gefäß mit einem Tuch ab. Vorsicht heiß! - Die Anwendung sollte nur erfolgen, wenn der sichere Umgang mit dem Arzneimittel gewährt ist.
Oder: Reiben Sie das Arzneimittel auf die betroffene(n) Hautstelle(n) ein. Vermeiden Sie den versehentlichen Kontakt mit Schleimhäuten, Augen und offenen Hautstellen. Waschen Sie nach der Anwendung gründlich die Hände.

Dauer der Anwendung?
Ohne ärztlichen Rat sollten Sie das Arzneimittel nicht länger als 2 Wochen anwenden. Bei länger anhaltenden oder regelmäßig wiederkehrenden Beschwerden sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen.

Überdosierung?
Bei einer Überdosierung kann es bei der Einnahme unter anderem zu Magen-Darm-Beschwerden, in schweren Fällen zu Benommenheit und Atemnot und bei der Inhalation großer Dosen unter anderem zu Schwindel und Verwirrung kommen. Setzen Sie sich bei dem Verdacht auf eine Überdosierung umgehend mit einem Arzt in Verbindung.

Anwendung vergessen?
Setzen Sie die Anwendung zum nächsten vorgeschriebenen Zeitpunkt ganz normal (also nicht mit der doppelten Menge) fort.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.

 

Dosierung
Zur Einnahme:
 
Erwachsene 3-4 Tropfen 2-3 mal täglich unabhängig von der Mahlzeit
Zur Inhalation:
 
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 3-4 Tropfen 2-3 mal täglich verteilt über den Tag
Zum Einreiben:
 
Erwachsene 2-3 Tropfen 1-3 mal täglich verteilt über den Tag
Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn bei Husten und Erkältung zusätzliche Beschwerden wie Atemnot, Fieber oder eitriger oder blutiger Auswurf auftreten.

 

- Leichte krampfartige Magen-Darm-Galle-Beschwerden
- Erkältungskrankheiten der Atemwege
- Muskelschmerzen (Myalgien)

Wie wirkt der Inhaltsstoff des Arzneimittels?

Das Öl entstammt der Pflanze Pfefferminze. Pfefferminzzubereitungen lösen Krämpfe im Magen-Darm-Bereich, wirken blähungstreibend und regen Gallenfluss und Appetit an. Sie hemmen das Wachstum von Keimen. Durch Stimulation von Kälterezeptoren auf der Haut blockieren die Inhaltsstoffe Schmerzrezeptoren und kühlen geschwollene Schleimhäute. Bei Inhalation von Pfefferminzöl wirkt es hustenstillend und verflüssigt festsitzenden Schleim.
bezogen auf 1 ml Öl

1 ml Pfefferminzöl

Was spricht gegen eine Anwendung?

Immer:
- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Unter Umständen - sprechen Sie hierzu mit Ihrem Arzt oder Apotheker:
- Lebererkrankung
- Stark verminderte Magensaftproduktion
- Erkrankung der Gallenblase
- Gallenwegsverschluss
- Gallenblasenentzündung
- Gallensteinleiden

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden.
- Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren: In dieser Altersgruppe sollte das Arzneimittel nur bei bestimmten Anwendungsgebieten eingesetzt werden. Fragen Sie hierzu Ihren Arzt oder Apotheker.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Das Arzneimittel sollte nach derzeitigen Erkenntnissen nicht angewendet werden.
- Stillzeit: Von einer Anwendung wird nach derzeitigen Erkenntnissen abgeraten. Eventuell ist ein Abstillen in Erwägung zu ziehen.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

- Magenbeschwerden
- Hautreizungen

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.
Was sollten Sie beachten?
- Menthol/Campher/Cineol: Bei Kindern unter 2 Jahren nicht an oder in der unmittelbaren Nähe der Atmungsorgane anwenden; Gefahr eines Kehlkopfkrampfes. Bei sensibilisierten Patienten können Überempfindlichkeitsreaktionen (einschließlich Atemnot) ausgelöst werden.
Wir beraten Sie gerne!
Mo. - Fr. | 08 Uhr - 18 Uhr
Kunden kauften auch...
VOLTAREN Schmerzgel
- 40,0 %
VOLTAREN Schmerzgel
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Gel / 180 g

AVP² 23,82 € / 79,39 € / 1 kg

14,29 € 3
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten
- 46,1 %
THOMAPYRIN CLASSIC Schmerztabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 7,78 € / 0,21 € / 1 St

4,19 € 3
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
- 62,1 %
PARACETAMOL-ratiopharm 500 mg Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 3,49 € / 0,07 € / 1 St

1,32 € 3
HOGGAR Night Tabletten
- 46,6 %
HOGGAR Night Tabletten
ca. 1-2 Werktageca. 1-2 Werktage

Tabletten / 20 St

AVP² 15,36 € / 0,41 € / 1 St

8,19 € 3
Registrieren Passwort vergessen Überprüfungs-E-Mail zusenden
Merkzettel
Der Artikel wurde auf den Merkzettel gelegt.
Zum Merkzettel